See other templatesGeschenksideen

Wissen

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Verschluss
Zentrales, mechanisches und/oder elektronisches Steuerelement einer Kamera. Bei mechanischen Verschlüssen meistens irisförmig (Zentralverschluss) oder lamellenartig (Verschlussvorhang). In Digitalkameras gibt es noch eine dritte Variante: Den elektronischen Verschluss. Bei Digitalkameras kann der Verschluss durch ein kurzzeitiges Aktivieren bzw. Deaktivieren des CCD-Elements simuliert werden, so das keine Lichtinformationen mehr aufgezeichnet werden, egal ob noch Licht auf den CCD trifft oder nicht. Der Verschluss regelt die Dauer der Belichtung (die 1/1.000 Sekunde bis zu mehreren Minuten und länger betragen kann), die mit der Verschlusszeit angegeben wird. Kurze Verschlusszeiten „frieren“ Bewegungen ein, während lange Verschlusszeiten eher für statische Motive geeignet sind. Bei längeren Verschlusszeiten sind Verwackelungen nicht ausgeschlossen.
Verschlusszeit
Ist der Zeitraum, während der der Verschluss geöffnet ist.
Verzeichnung
Ist ein Abbildungsfehler bei Objektiven. Tritt auf dem Bild entweder als tonnenförmige Verzerrung (hauptsächlich in Weitwinkel-Position) oder als kissenförmige/trapezförmige Verzerrung (hauptsächlich bei Tele-Position) auf.
Verzerrung
Ist ein Abbildungsfehler bei Objektiven. Tritt auf dem Bild entweder als tonnenförmige Verzerrung (hauptsächlich in Weitwinkel-Position) oder als kissenförmige/trapezförmige Verzerrung (hauptsächlich bei Tele-Position) auf.
Vignettierung
Ist die Abschattung oder optisch bedingter Helligkeitsabfall an den Bildrändern. Weitwinkelobjektive sind besonders anfällig für Vignettierungen. Vignettierungen können durch das Entfernen der abschattenden Elemente (z. B. Filter mit zu großen Fassungen, nicht angepasste Sonnenblenden) und durch Abblenden ganz oder teilweise beseitigt werden.
Vignettierung
Ist die Abschattung oder optisch bedingter Helligkeitsabfall an den Bildrändern. Weitwinkelobjektive sind besonders anfällig für Vignettierungen. Vignettierungen können durch das Entfernen der abschattenden Elemente (z. B. Filter mit zu großen Fassungen, nicht angepasste Sonnenblenden) und durch Abblenden ganz oder teilweise beseitigt werden.
Vollautomatik
Bei der Vollautomatik wird nicht nur wie bei der Programmautomatik die Verschlusszeit und Blende automatisch eingestellt, sondern auch noch andere Parameter (z. B. automatische Blitzzündung)
Vorsatzlinse
Ist ein Filter oder Konverter, der vorne an einem Objektiv befestigt (aufgeschraubt bzw. angeklemmt) wird.

Newsletter bestellen

Zum Seitenanfang