Street und Nachtfotografie

Portrait- Street- und Nachtfotografie!
Achtung: keine theoretische Baisausbildung – wir fotografieren gemeinsam!
Dieser Workshop zum Thema Street- und Nachtfotografie richtet sich an alle Hobby-Fotografen, welche eindrucksvolle, einzigartige Nachtfotos fertigen möchten. Die Fotografie bei Nacht bzw. in der blauen Stunde bietet fast überall die faszinierende Möglichkeit Motive in ein ganz spezielles Licht zu tauchen. Alles was du dazu wissen solltest, erfährst du bei diesem ca. 3 stündigen Workshop.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

  • 18.03. bis 13.04.2019 – Fotolehrgang für Chronisten, Vereinsfunktionäre, Gemeindereporter und Interessierte

     199,00

    Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19

    Fotoworkshop für Gemeindereporter, Chronisten, Vereinsfunktionäre und deren Angehörige.

    Unter dem Motto „Nie mehr knipsen – Fotografieren lernen beim Profi“ veranstalten wir von der Fotoschule DIGITAL einen praxisorientierten Fotoworkshop in Wolfurt. Zielgruppe: Gemeindereporter, Chronisten und Interessierte aus den Ortsvereinen!

    Die Organisation und Durchführung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wolfurt. Die Lehr- und Lernziele werden individuell auf die Teilnehmer abgestimmt und bei Bedarf angepasst.

    Jede Gemeinde, jeder Verein aber auch Mitarbeiter aus Tourismus und Wirtschaft wissen um die Wichtigkeit aussagekräftiger, guter Fotos.  Nicht selten wird schlichtweg vergessen, den professionellen Fotografen rechtzeitig zu informieren bzw. zu engagieren. Was bleibt anderes übrig – ein Mitarbeiter der Gemeinde, des Vorstandes oder einfach jemand von dem man der Meinung ist er könne eine Kamera halten wird mit der Aufgabe „gute“ Fotos zu machen betraut. Oft sind die Ergebnisse entsprechend und für den Druck in der Gemeindezeitung oder der Veröffentlichung auf der Homepage unbrauchbar.

    Doch das muss nicht sein!

    Genau hier setzt unser bedarfsorientierter Fotoworkshop an. Schon einfache Kniffs und Tricks verhelfen zu besseren Fotos. Professionelle Trainer bieten interessierten Vereinschronisten oder engagierten Gemeindereportern sowie Funktionären aus Vereinen in kleinen, lernintensiven Gruppen Tipps, Tricks und ihre uneingeschränkte Unterstützung fürs fotografische Weiterkommen an.

    Wir passen die Kursinhalte bedarfsorientiert an die Bedürfnisse der Teilnehmer an. Die begrenzte Teilnehmerzahl sowie die Anwesenheit von mehreren Trainern garantieren den Kurserfolg.